1915

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 26. März - 28. März: Internationale Sozialistische Frauenkonferenz in Bern, Minna Naumann aus Dresden erhält von Clara Zetkin und Rosa Luxemburg den Auftrag, in Dresden Versammlungen über die Lebensmittelnot auszunutzen, um die proletarischen Frauen zum Kampf gegen den Krieg zu mobilisieren
  • 28. April - ­1. Mai: 1. Internationaler Frauenfriedenskongreß in Den Haag: Gründung des Internationalen Frauenausschusses für dauernden Frieden
  • 29. Juli: Verhaftung Clara Zetkins wegen Landesverrates

Ereignisse in Dresden

  • Die Firma Melitta Bentz zieht in die Wilder-Mann-Str. 11-13
  • Hermine Körner geht nach Berlin
  • Elfriede Wächtler arbeitet im Atelier des Malers Conrad Felixmüller
  • Elisabeth Rethberg an der Dresdner Hofoper engagiert
  • Gründung des Verbandes Deutscher Hausfrauenvereine
  • November: Die Ortsgruppe Dresden des Landesverbandes für christlichen Frauendienst veranstaltet in Verbindung mit dem Heimatschutz in der Kunsthandlung Arnold eine Ausstellung, um den Klöpplerinnen Absatz zu vermitteln.

Geboren

Gestorben


1914 - 1915 - 1916