Aktuelle Ereignisse: Unterschied zwischen den Versionen

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Buch}}
 
{{Buch}}
 
'''Ausstellung''' anlässlich des 100. Todestages der Dresdner Hofschauspielerin [[Pauline Ulrich]] (1835 - 1916).
 
 
* 24. Mai - 2. September 2016: Ausstellung: '''"[[Pauline Ulrich]]. Professorin der Schauspielkunst. Zum 100. Todestag."'''
 
 
:''Ausstellungssort'': Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, 01099 Dresden
 
:'''''Ausstellungseröffnung''''': 23. Mai 2016, 19:00 Uhr, Stadtarchiv Dresden.
 
:'''''Begleitprogramm zur Ausstellung''''':
 
::[[1. Juni]] [[2016]], 18:00 Uhr, Stadtarchiv Dresden, Vortrag von Kerstin Arnold "Über Pauline Ulrich gesprochen ..."
 
::[[1. September]] [[2016]], 18:00 Uhr, Stadtarchiv Dresden, Vortrag und Lesung von Ingrid Kaech "Frauen auf der Bühne"
 
 
:''Veranstaltende'': Frauenstadtarchiv Dresden in Kooperation mit dem Stadtarchiv Dresden und den Nachkommen der Familie Ulrich 
 
:''Informationen zu den Veranstaltungen'':
 
:::::[http://www.frauenstadtarchiv.de/  Frauenstadtarchiv Dresden]
 
 
  
  
Zeile 30: Zeile 15:
  
  
Vortrag und Diskussion '''"Fragen um zu erzählen – Maxie Wander: Guten Morgen, du Schöne / Alice Schwarzer: Der »kleine« Unterschied und seine großen Folgen. Zwei Protokollbände im Vergleich."'''
+
Dialogveranstaltung '''"Fragen um zu erzählen – Maxie Wander: Guten Morgen, du Schöne / Alice Schwarzer: Der »kleine« Unterschied und seine großen Folgen. Zwei Protokollbände im Vergleich."'''
  
*[[7. Oktober]] [[2016]], 18:00 Uhr, Kulturrathaus Dresden
+
*[[7. Oktober]] [[2016]], 18:00 Uhr, Kulturrathaus Dresden (Clara-Schumann-Saal), Königstraße 15, 01097 Dresden
 
:''Referentinnen:'' Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt (Moderatorin), Dr. Ramona Buchholz, Dr. Gisela Notz  
 
:''Referentinnen:'' Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt (Moderatorin), Dr. Ramona Buchholz, Dr. Gisela Notz  
 
:''Veranstaltende'': Frauenstadtarchiv Dresden in Kooperation mit dem Landesfrauenrat Sachsen e.V. und der Gleichstellungsbeauftragten für Frau und Mann der LH Dresden
 
:''Veranstaltende'': Frauenstadtarchiv Dresden in Kooperation mit dem Landesfrauenrat Sachsen e.V. und der Gleichstellungsbeauftragten für Frau und Mann der LH Dresden
Zeile 40: Zeile 25:
  
  
'''23. Louise-Otto-Peters-Tag:''' Die Rechte der Frauen 1791 - 1666 - 2016
+
'''23. Louise-Otto-Peters-Tag:''' Die Rechte der Frauen 1791 - 1866 - 2016
  
* 21. - 22. Oktober 2016, Universitätsbibliothek Leipzig
+
* 21. - 22. Oktober 2016, Universitätsbibliothek Leipzig (Bibliotheca Albertina Leipzig)
:''Informationen zu der Veranstaltung'':
+
:''Informationen zu der Veranstaltung / zum Programm'':
 
:::::[http://www.louiseottopeters-gesellschaft.de/ Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.]
 
:::::[http://www.louiseottopeters-gesellschaft.de/ Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.]
  

Version vom 26. September 2016, 14:30 Uhr


Der GenderKalender

Ab 2016 entwickelt die Landesstelle für Frauenbildung und Projektberatung in Sachsen als zentrales Projekt den "GenderKalender". Der "GenderKalender" ist eine Bildungsplattform rund um das Thema Geschlechtergerechtigkeit und geschlechtersensibler Bildungs-, Beratungs- und Informationsangebote. Diese wird zunächst einen sachsenweiten Veranstaltungskalender umfassen und in den kommenden Jahren um digitale Bildungs- und Informationsangebote sowie interne Bereiche zur Vernetzung und Beratung erweitert.


Digitales Deutsches Frauenarchiv (DDF) startet: eine einmalige Informationsquelle zur Frauenbewegung

Informationen zum DDF:
i.d.a.-Dachverband


Dialogveranstaltung "Fragen um zu erzählen – Maxie Wander: Guten Morgen, du Schöne / Alice Schwarzer: Der »kleine« Unterschied und seine großen Folgen. Zwei Protokollbände im Vergleich."

  • 7. Oktober 2016, 18:00 Uhr, Kulturrathaus Dresden (Clara-Schumann-Saal), Königstraße 15, 01097 Dresden
Referentinnen: Prof. Dr. Ilse Nagelschmidt (Moderatorin), Dr. Ramona Buchholz, Dr. Gisela Notz
Veranstaltende: Frauenstadtarchiv Dresden in Kooperation mit dem Landesfrauenrat Sachsen e.V. und der Gleichstellungsbeauftragten für Frau und Mann der LH Dresden
Informationen zu der Veranstaltung:
Frauenstadtarchiv Dresden


23. Louise-Otto-Peters-Tag: Die Rechte der Frauen 1791 - 1866 - 2016

  • 21. - 22. Oktober 2016, Universitätsbibliothek Leipzig (Bibliotheca Albertina Leipzig)
Informationen zu der Veranstaltung / zum Programm:
Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.


51. Treffen der deutschsprachigen Lesben/Frauenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen

  • 27. - 30. Oktober 2016, Köln, Frauenmediaturm
Informationen zu der Veranstaltung:
i.d.a.-Dachverband


Vortrag "Frauen mit hochfliegenden Plänen. Historische Querschnitte auf den weiblichen Ehrgeiz."

Referentin: Dr. Anne-Simone Rous
Veranstaltende: Frauenstadtarchiv Dresden in Kooperation mit dem Stadtarchiv Dresden
Informationen zu der Veranstaltung:
Frauenstadtarchiv Dresden


Jahrestreffen Arbeitskreis Historische Frauen- und Geschlechterforschung (AKHFG), Region Ost

Das Jahrestreffen der Region Ost des AKHFG findet in Zusammenarbeit mit der GenderConceptGroup der TU Dresden als Workshop zum Thema „Intersektionalität in aktuellen Forschungen zur Frauen- und Geschlechtergeschichte“ statt.
Informationen zu der Veranstaltung:
Arbeitskreis Historische Frauen- und Geschlechterforschung


Film, Vortrag, Gespräch "Kaputt" - Inhaftierung im Frauengefängnis Hoheneck

Filmemacher: Alexander Lahl
Referent: Sebastian Lindner
Zeitzeugin: Gabriele Stötzer
Veranstaltende: Frauenstadtarchiv Dresden in Kooperation mit der Gedenkstätte Bautzner Straße Dresden, der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung und dem BStU, Außenstelle Dresden
Informationen zu der Veranstaltung:
Frauenstadtarchiv Dresden