Aktuelle Ereignisse: Unterschied zwischen den Versionen

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
 
(45 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Buch}}
 
{{Buch}}
  
* 8. März 2016: '''Aufruf zum Internationalen Frauentag: „Frauen*rechte - grenzenlos!“'''
+
Wanderausstellung: '''100 JAHRE FRAUEN*WAHLRECHT IN SACHSEN'''
  
:In Dresden wird die internationale Straßenaktion „one billion rising“ gegen Gewalt an Frauen* mit dem 8. März, dem internationalen Frauen*tag – für die Verwirklichung sozialer und rechtlicher Gleichheit von Frauen* weltweit - verbunden! Am Dienstag, den 08.03.2016 ist um 16.30 Uhr Treffpunkt zur Demonstration am Wiener Platz/ Hauptbahnhof, durch die Prager Straße bis zu den Stufen der Prager Strasse/ Café Borowski. Dort wird bis 18 Uhr auf einer Kundgebung mit Musik, Tanz, Kurzreden, offenem Mikrofon und verschiedenen Infoständen Engagement präsentiert, diskutiert, gefeiert, getanzt ...  
+
1. Etappe
 +
: Ausstellungseröffnung: 15. Januar 2019, 18 Uhr im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags
 +
: Ausstellungszeitraum: 16.01. bis 21.02.2019, täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
 +
: Ort: Sächsischer Landtag, Bernhard-vonLindenau-Platz 1, 01067 Dresden
 +
:''Informationen zur Ausstellung'':
 +
:::::[https://www.frauenstadtarchiv.de/ Frauenstadtarchiv Dresden]
  
:''Veranstaltungssort'': Treffpunkt 16:30 Uhr Wiener Platz/ Hauptbahnhof Dresden
+
2. Etappe
:''Veranstaltende'': Dresdner Frauenprojekte
+
: Ausstellungszeitraum: 01.03. bis 15.03.2019
:''Detailliertere Informationen zur Veranstaltung in Kürze unter:
+
: Ort: GÖRLITZ, Rathaus, Untermarkt 6-8, 1. Etage
:::::[http://www.frauenstadtarchiv.de/ Frauenstadtarchiv Dresden]
+
:''Informationen zur Ausstellung'':
:::::[https://www.facebook.com/FrauenBildungsHausDD/ Facebook FrauenBildungsHaus Dresden]
+
:::::[https://www.goerlitz.de/news/detail/997-Stille-Heldinnen-Frauen-Engagement-Raeume-Aktionen-zum-Frauentag-in-Goerlitz-2019/ Stille Heldinnen]
  
 +
3. Etappe
 +
: Ausstellungszeitraum: 15.03. bis 15.04.2019
 +
: Ort: MEISSEN, Rathaus, Foyer des Rathauses
 +
: Midissage: 21. März 2019, 19:00 Uhr
  
* 9. März 2016: HAMBURG - Rundgang: '''"Ich bin in den Fisch reingeboren" - zur weiblichen Seite des Fischmarkts - Ein Spaziergang über den Altonaer Fischmarkt zum Internationalen Frauentag.'''
 
  
:''Treff'': Hamburg, Große Elbstraße 268 am Wa:ndgemälde „Frauen in Fischindustrie und am Fischmarkt“, neben Halle VII bei Auktionshaus Lauritz (Bus 111 / 112, Haltestelle Neumühler Kirchenweg bzw. Elbberg)
+
----
:''Zeit'': Mittwoch, 9. März 2016, 16:00 - 18:30 Uhr
+
:''Kosten'': 6,- € / 4,-
+
:''Informationen zur Veranstaltung'':
+
:::::[http://www.frauenfreiluftgalerie.de/ Frauenfreiluftgalerie]
+
:::::[http://stadtteilarchiv-ottensen.de/ Stadtteilarchiv Ottensen]
+
::::: Elisabeth.v.Duecker@t-online.de
+
  
  
* 23. März 2016, 18:00 Uhr: Vortrag von Dr. Maria Heiner: '''"Die Kinderbuchillustrationen von Lea Grundig in den 40er Jahren in Palästina."''' Zum 110. Geburtstag der Grafikerin Lea Grundig (1906 - 1977).
+
'''Der GenderKalender'''
 +
* [[17. Juni]] [[2016]]: Der [http://genderkalender.de GenderKalender Sachsen] ist online
 +
:Ab 2016 entwickelt die Landesstelle für Frauenbildung und Projektberatung in Sachsen, jetzt [http://www.genderkompetenz-sachsen.de/ Genderkompetenzzentrum Sachsen], als zentrales Projekt den "GenderKalender". Der "GenderKalender" ist eine Bildungsplattform rund um das Thema Geschlechtergerechtigkeit und geschlechtersensibler Bildungs-, Beratungs- und Informationsangebote. Diese wird zunächst einen sachsenweiten Veranstaltungskalender umfassen und in den kommenden Jahren um digitale Bildungs- und Informationsangebote sowie interne Bereiche zur Vernetzung und Beratung erweitert.  
  
:''Veranstaltungsort'': Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, 01099 Dresden
 
:''Veranstaltende'': Frauenstadtarchiv Dresden und Stadtarchiv Dresden
 
:::::[http://www.frauenstadtarchiv.de/  Frauenstadtarchiv Dresden]
 
  
 +
'''Digitales Deutsches Frauenarchiv (DDF) startet: eine einmalige Informationsquelle zur Frauenbewegung'''
 +
* seit Juli [[2016]]
 +
:''Informationen zum DDF'':
 +
:::::[https://digitales-deutsches-frauenarchiv.de/ Digitales Deutsches Frauenarchiv]
 +
:::::[http://www.ida-dachverband.de/ddf/ i.d.a.-Dachverband/DDF]
  
  
* 23. Mai - 2. September 2016: Ausstellung: '''"Pauline Ulrich - die erste Professorin der Schauspielkunst".''' Zum 100. Todestag der Dresdner Hofschauspielerin Pauline Ulrich (1835 - 1916).
 
 
:''Ausstellungssort'': Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, 01099 Dresden
 
:''Ausstellungseröffnung'': 23. Mai 2016, 19:00 Uhr, Stadtarchiv Dresden.
 
:''Veranstaltende'': Frauenstadtarchiv Dresden und Stadtarchiv Dresden
 
:''Informationen zur Veranstaltung'':
 
:::::[http://www.frauenstadtarchiv.de/  Frauenstadtarchiv Dresden]
 
 
 
  
 
{{pro domo}}
 
{{pro domo}}
  
 
[[Kategorie:Projektseite]]
 
[[Kategorie:Projektseite]]

Aktuelle Version vom 20. April 2020, 22:34 Uhr

Wanderausstellung: 100 JAHRE FRAUEN*WAHLRECHT IN SACHSEN

1. Etappe

Ausstellungseröffnung: 15. Januar 2019, 18 Uhr im Bürgerfoyer des Sächsischen Landtags
Ausstellungszeitraum: 16.01. bis 21.02.2019, täglich 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ort: Sächsischer Landtag, Bernhard-vonLindenau-Platz 1, 01067 Dresden
Informationen zur Ausstellung:
Frauenstadtarchiv Dresden

2. Etappe

Ausstellungszeitraum: 01.03. bis 15.03.2019
Ort: GÖRLITZ, Rathaus, Untermarkt 6-8, 1. Etage
Informationen zur Ausstellung:
Stille Heldinnen

3. Etappe

Ausstellungszeitraum: 15.03. bis 15.04.2019
Ort: MEISSEN, Rathaus, Foyer des Rathauses
Midissage: 21. März 2019, 19:00 Uhr




Der GenderKalender

Ab 2016 entwickelt die Landesstelle für Frauenbildung und Projektberatung in Sachsen, jetzt Genderkompetenzzentrum Sachsen, als zentrales Projekt den "GenderKalender". Der "GenderKalender" ist eine Bildungsplattform rund um das Thema Geschlechtergerechtigkeit und geschlechtersensibler Bildungs-, Beratungs- und Informationsangebote. Diese wird zunächst einen sachsenweiten Veranstaltungskalender umfassen und in den kommenden Jahren um digitale Bildungs- und Informationsangebote sowie interne Bereiche zur Vernetzung und Beratung erweitert.


Digitales Deutsches Frauenarchiv (DDF) startet: eine einmalige Informationsquelle zur Frauenbewegung

Informationen zum DDF:
Digitales Deutsches Frauenarchiv
i.d.a.-Dachverband/DDF