Aktuelle Ereignisse

Aus frauenwiki-dresden.de
Version vom 1. Juli 2015, 11:01 Uhr von Ischilke (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Buch}} * 23. Juli 2015: Kooperationsveranstaltung mit der TU Dresden, Professur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, HATiKVA - Bildungs- und Begegnungsstätte…“)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • 23. Juli 2015: Kooperationsveranstaltung mit der TU Dresden, Professur Wirtschafts- und Sozialgeschichte, HATiKVA - Bildungs- und Begegnungsstätte für jüdische Geschichte und Kultur Sachsen e.V. und dem Frauenstadtarchiv Dresden: Integration, Vernichtung und Neubeginn. Jüdisches Leben in Dresden im 19. und 20. Jahrhundert. Die Präsentation des Arbeitsstandes des gleichnamigen Seminars/ Hauptseminars/ Praxisseminars an der TU Dresden, Professur Wirtschafts- und Sozialgeschichte.
Veranstaltungsort: 14:30 Uhr, Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1
Informationen zur Veranstaltung: Frauenstadtarchiv Dresden


  • 23. September 2015: Alexander Atanassow - Vortrag "Die Fotografin Genja Jonas und ihre Kolleginnen 1918 bis 1938"
Veranstaltungsort: 18:00 Uhr, Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1
Veranstaltende: Frauenstadtarchiv Dresden in Kooperation mit dem Stadtarchiv Dresden
Informationen zur Veranstaltung: Frauenstadtarchiv Dresden


  • 15. - 17. Oktober 2015 Internationale wissenschaftliche Tagung "Frauen in der Geschichte Leipzigs - 150 Jahre Allgemeiner Deutscher Frauenverein", ausgerichtet durch Leipziger Geschichtsverein, Universität Leipzig und viele Partner/-innen, unterstützt von der Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.
Veranstaltungsort: Paulinum der Universität Leipzig und Festsaal des Neuen Rathauses Leipzig
Informationen zur Veranstaltung: Louise-Otto-Peters-Gesellschaft e.V.


  • 6. - 8. November 2015: 50. Jahrestagung deutschsprachiger Frauen-/ Lesbenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen (Archivetreffen)
Veranstaltungsort: Luxemburg
Informationen zur Veranstaltung: i.d.a. Dachverband deutschsprachiger Frauen-/ Lesbenarchive, -bibliotheken und -dokumentationsstellen