Klementyna Hoffmannowa

Aus frauenwiki-dresden.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

(22. November 1798 Warschau - 6. Juli 1845 Paris)

Klementyna Hoffmannowa war Lehrerin, Inspektorin, Erzählerin und Verfasserin von Jugendbüchern. 1830-1832 lebte sie in Dresden und nahm Anteil am Wirken des polnischen Hilfskomitees. Sie schrieb hier das Buch "Drezno i jego okolice" (Dresden und seine Umgebung).

Literatur

  • WEISS, Norbert, und WONNEBERGER, Jens: Dichter Denker Literaten aus sechs Jahrhunderten in Dresden, Dresden 1997